Seite 1 von 3
#1 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 08.05.2008 15:38

avatar

Wir haben wieder ein kleines Findelkind, diesmal ein Baby-Waldkäuzchen mit riesigen dunklen Augen! Gestern auf der Strasse gefunden, ganz mutterseelenallein und die Leute haben ihn bei Koru Beni ( Tierklinik Davutlar ) abgegeben! Jetzt haben wir ihn und päppeln ihn auf! Bis jetzt hat er schon 2 Hühnerlebern und ein Herz verspeisst, alles schön kleingeschnippelt und mit Pinzette gefüttert! Getrunken hat er auch, via Pipette, die hatte ich zum Glück noch vom "Bussi"...also, bis jetzt geht alles sehr gut, zum Glück ist er ja nicht krank, wir werden ihn schon grossbringen, damit er wieder in den Wald kann, wo er ja hin gehört!

#2 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 08.05.2008 16:32

avatar

Meine Tochter findet den Kauz sehr komisch aussehen, wie ein "Alien", wegen der Riesenaugen oder wie "Poirot", weil er einen Schnauzbart hat!

#3 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 08.05.2008 18:49

avatar

Viele sagen, wir sollen das Käuzchen "Hedwig" nennen, nach Harry Potter? Keine Ahnung, ob's Männlein oder Weibchen ist...wie sieht man das? Auf jeden Fall frisst das Kleine gut, hoffentlich will es nicht die ganze Nacht durch gefüttert werden! Bin zwar eher 'ne Nachteule, aber das ist doch ein bisschen viel? Jetzt ist es schon aus seiner Baby-Box raus, sitzt auf'm Badvorleger und auf dem Rand vom Wäschekorb!

#4 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Amica 08.05.2008 20:53

Ich kann dich nur bewundern, mit welcher Hingabe du dieses Tier pflegst. Es sieht wirklich nur süß aus, aber ich kann mir auch denken, dass es dir ganz schön viel Arbeit bereitet. Trotzdem, vielen Dank!!! Lieben Gruß

#5 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von ursula 09.05.2008 00:49

avatar

karin und teun - wirklich ein grosses Danke euch beiden

Ihr seid spontan zum Tierschutzverein gekommen und habt euch des kleinen Eulchens angenommen Ein gutes Zeichen, dass das Baby so schön frisst und trinkt...

Es waere schön, wenn es eines Tages wieder in den Wald abfliegen kann!!

Viel Erfolg

#6 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Frankiiiii 09.05.2008 08:53

avatar

Hi jetzt verstehe ich wieso meine Schwester, als sie noch klein war, immer Eulchen gerufen wurde, diese frappierende Ähnlichkeit....

#7 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 09.05.2008 10:42

avatar

Hilfe, heute morgen will der komische Kauz nichts fressen!!! Dann hoffe ich mal, dass es sich gestern vollgefressen hat! Hab mich schon gewundert, wieviel das Kleine in sich rein stopfen lässt! Ausserdem hab ich überlegt, dass Eulen ja nur nachts jagen...das sind grad mal 6-7Std., dass die Jungen gefüttert werden! Hurra, dann ist das "Eulenbemuttern" zum Glück nicht sooo schwer!

#8 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 10.05.2008 09:47

avatar

Heute Nacht hat das Kleine laute Piepgeräusche von sich gegeben und es hat doch tatsächlich ein erwachsener Waldkauz geantwortet!!! Die sind hier oft zu hören, wohne ich doch direkt am Wald! Erst dachten wir, vielleicht ist es ja sogar die Mutter, kann leider nicht sein, die ist ja angeblich überfahren worden! Trotzdem haben wir das Kleine schnell raus in den Garten gebracht, in der Hoffnung, dass er vielleicht adoptiert wird und artgerechtes Futter und so kriegt! Unser Käuzchen hat tapfer probiert um zu fliegen...zum totlachen, der flattert wie ein Huhn und hebt nicht ab! Er ist im Garten rumgewatschelt und hat ausgesehen wie E.T., fehlt nur der Leuchtfinger ( Home )...Nachbar's Katze war sofort auf der Mauer, auf der Lauer... Also werden wir den Kleinen noch eine Weile behalten, bis er einigermassen fliegen kann...und dann geht's ab in den Wald zu seinen Freunden!

#9 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von ursula 10.05.2008 17:58

avatar

hallo Ihr Lieben!

Ihr 3 seid doch jetzt des Kaeuzchens Mutti-Ersatz

Also zeigt ihm mal wie man abhebt.... ich kann mir gut vorstellen, wie das kleine Eulchen rumwackelt - süss.

Gut, dass es eine so gute Ersatzfamilie gefunden hat

#10 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 10.05.2008 18:15

avatar

Jetzt bin ich auf ein deutsches "Eulen-Forum"gegangen, mit vielen Fragen! Leider hat noch niemand geantwortet, die geniessen sicher alle von dem schönen Wetter in Deutschland! 8) Unser Kleiner bekommt ganz viele Streicheleinheiten...er ist ja auch sooo sacht, er macht vor Wonne seine Äugelchen zu, lieb gell???

#11 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von ursula 11.05.2008 07:19

avatar

Die Augen von dem Kleinen haben mich auch so beeindruckt.

Kann ich mir vorstellen, wie er es geniesst, gestreichelt zu werden.

Weiterhin viel Glück mit dem Kleinen

#12 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 11.05.2008 18:59

avatar

Ein Glück, Ursula hat den Fundort des Waldkauzes geortet, morgen werden wir da mal hingehen und schauen, ob die Eltern in der Nähe sind! Falls das so ist, können wir probieren, ob sie den Kleinen noch akzeptieren! Drückt uns die Daumen, die Eltern sind ja DIE Profis, die wissen bestimmt besser als ich, wie der Kleine gefüttert werden muss! Heute abend hat mein Mann eine Schnecke aus ihrem Haus gelöst und ich durfte die an den Kauz füttern...IGITTIGITT, erst mal hat er die Schnecke 2mal ausgespuckt, dann hat er sie gottseidank gefressen und ich hatte ganz schleimige Finger!!! BÄH und demnächst muss ich Mäuse füttern!!! Aber lieb ist er, der kleine Kauz...jetzt schmust er sogar mit mir!

#13 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von ursula 13.05.2008 06:34

avatar

Haben dem Kleinen die Schnecken aus Güzelcaml? geschmeckt

Oder hat er wieder das Gesicht verzogen und will ein anderes MENÜ

#14 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 13.05.2008 09:31

avatar

3mal darfst du raten...dieser kleine Suppenkasper hat sie natürlich 3mal augespuckt!!! "Bäh, Schnecken, ich bin doch kein französischer Hibou!" Und ich stand wieder mal dumm da mit 'ner schleimigen Schnecke in den Fingern! BÄH! Heute werden wir auf Wurmsuche gehen! Aber es geht gut mit dem Kleinen, nachdem er erst durch den Durchfall 3gr abgenommen hatte, hat er jetzt wieder 2gr zugenommen! HURRA!

#15 RE: "Baykus" der kleine Waldkauz von Karin 13.05.2008 21:26

avatar

Wir waren heute in Kus, um Fressen für den kleinen Kauz zu suchen...leider ohne Erfolg, Tamara von der Zoohandlung hat nur Papageien-Futter, das Angler-Geschäft hat zwar Würmer als Aas, aber die sind eingeschweisst und kommen aus dem Meer, also nix für einen Waldbewohner!
Bei dem Metzger unseres Vertrauens in Davutlar haben wir ganz frisches Fleisch gekauft und in Wurm-ähnliche Streifen geschnitten und DAS mampft er, der liebe Kleine!!!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz