#1 RE: Abriss Strandbuden Davutlar von Karin 09.02.2016 14:49

avatar

Weil sie angeblich irgendwann einmal illegal gebaut wurden, sind drei beliebte Strandbuden
ruckzuck mit dem Erdboden gleich gemacht!
Die zuständige Behörde kennt kein Pardon!

Das sind die traurigen Reste von SILVERSANDS:



Etwas weiter am wunderschönen Sandstrand wurde auch STAR BEACH plattgemacht:





Und auch das letzte Strandlokal in der Reihe, das beliebte MOONLIGHT ist nicht mehr:







Es ist zum Heulen...

#2 RE: Abriss Strandbuden Davutlar von thomas.jacobsen 10.02.2016 06:27

das war doch das Moonlight ????? Am ende von Orsen Site.

#3 RE: Abriss Strandbuden Davutlar von Karin 10.02.2016 08:19

avatar

Genau, es war einmal....

Für diesen Strandabschnitt fallen minimal 500 Strandliegen mit Sonnenschirmen,
die WCs sowie Verpflegung weg...das geht doch nicht, oder?

Angeblich werden die Strandbuden wieder aufgebaut, aber dann viel kleiner,
wird von ehemaligen Stammkunden behauptet.
Das glaube ich aber erst, wenn ich es sehe!

#4 RE: Abriss Strandbuden Davutlar von Karin 11.04.2016 15:59

avatar

Sieht nicht gerade vielversprechend aus, jetzt sind sogar die Fundamente der illegalen Strandlokale weg:

SILVER SANDS



STAR BEACH



MOONLIGHT



Beim Moonlight liegt noch jede Menge Gerümpel rum, aber hey, der Sommer steht vor der Tür,
höchste Zeit, dass da was passiert, oder?
Ob jemals wieder was auf dem umgepflügten Akker gebaut wird???
Vielleicht eine Fertighauskneipe??? Ein Bierzelt??? Eine aufblasbare Hüpfburg???

Abwarten & ....

#5 RE: Abriss Strandbuden Davutlar von thomas.jacobsen 11.04.2016 17:22

Mal sehen ob Esra aktiv wird???

#6 RE: Abriss Strandbuden Davutlar von Karin 12.04.2016 13:21

avatar

Esat, der Besitzer (Pächter?) vom Moonlight probiert alles menschenmögliche,
aber so langsam müsste was passieren (yava? yava?) oder warten wir wieder bis zum letzten Augenblick?
In der Türkei sind Pop Ups quasi über Nacht ja keine Seltenheit...
Wenn nicht, müssen wir halt allesamt bei dem Verursacher die Toilette benutzen, der wird sich freuen!

#7 RE: Abriss Strandbuden Davutlar von Liane 22.04.2016 20:14

avatar

Das ist wirklich sehr traurig

Zitat von Karin
Esat, der Besitzer (Pächter?) vom Moonlight probiert alles menschenmögliche,
aber so langsam müsste was passieren (yava? yava?) oder warten wir wieder bis zum letzten Augenblick?
In der Türkei sind Pop Ups quasi über Nacht ja keine Seltenheit...
Wenn nicht, müssen wir halt allesamt bei dem Verursacher die Toilette benutzen, der wird sich freuen!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz