#1 RE: Türkei Wind & Sturm von Karin 14.01.2016 11:13

avatar

Der Mistral und Scirocco sind mir bekannt, aber ausser dem Meltem und dem Lodos
kenne ich keine typisch türkischen Windsysteme mit Namen, obwohl sie mich dauernd umwehen...
wie z.B. der Meltem, der im Sommer in Ku?adas? meist gegen 16 Uhr zu wehen anfängt,
der extrem trockene Luft, wolkenlosen blauen Himmel & eine Schönwetterperiode beschert!

Im Winter weht der tückische Lodos, der gerne mal in zu niedrige Schornsteine bläst
und Kohlenmonoxitvergiftungen verursacht.
Der Lodos ist ein föhnartiger Wind, der eher in der Zeit von Oktober bis April
aus südlicher Richtung weht, oft heftig stürmisch und manchmal den rötlich gelben Saharasand grosszügig verteilt!



Der stürmische Poyraz sorgt für sommerliche Abkühling in der Schwarzmeer Region,
deren Sommerklima weitgehend von diesem Wind bestimmt wird.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz