#1 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 26.06.2010 17:40

avatar

Die türkische Tierschutz-Organisation HAYTAP ruft auf, bei Sommerhitze an die Strassentiere zu denken und Wasser
für die durstigen Hunde und Katzen zur Verfügung zu stellen!



Klar, das machen wir gerne, die Tiere leiden unter der Hitze genau wie wir!
In den türkischen Städten hat HAYTAP Poster aufgestellt, um die Menschen zu erinnern die Tiere nicht zu vergessen!
Hier z.B. im Einkaufszentrum Forum Aydin:



Gute Idee, es ist ja keine Mühe, den durstigen Tieren frisches Wasser hin zu stellen!
Eine durchgeschnittene grosse Plastikwasserflasche oder ein leerer Joghurtbecher reicht als Trinkgefäss, bin schon fleissig am Sammeln!
Bitte macht alle mit!

#2 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 08.07.2011 10:52

avatar

Bitte denkt bei dieser Hitzewelle wieder an die durstigen Tiere und stellt Wasser für sie hin!
Vergesst auch die Vögel nicht, die sich über ein Vogelbad im Garten freuen...
und ich freue mich über den Anblick badender gefiederter Freunde!

#3 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 13.07.2011 15:52

avatar

Bei dieser tierischen Affenhitze habe ich meinen Hunden eine grosse Freude bereitet!
Sie bekommen "Hunde Eis", das sie mit Begeisterung schlecken!
Dazu habe ich einfach einen Fleischbouillonwürfel in wenig kochendem Wasser aufgelöst,
mit kaltem Wasser aufgefüllt und anschliessend in Eiskugelbeutel (BUZ TORBASI)
gefüllt und im TK- Fach gefrieren lassen!

Lecker bei der Sommerhitze, meine Hunde sind ganz verrückt danach!

#4 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 22.06.2012 16:23

avatar

Vergesst bitte bei dieser Hitze die Tiere nicht!

#5 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 07.07.2012 13:45

avatar

Vorbildlich, in unserem Dorf steht im Schatten neben dem Migros diese Anlaufstelle für Hunde & Katzen:



So sollte es sein!

#6 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 08.07.2013 13:14

avatar

Seid so lieb und denkt an die durstigen Strassenhunde & Katzen,
die bei der grausamen Sommerhitze nur selten einen Brunnen mit tropfendem Wasserhahn finden:





Die Strassentiere sind auf die Hilfe der Menschen angewiesen!



Vor allem am heissen Strand gibt's kaum Trinkwasser, da freut sich jeder Streuner über einen Schluck Wasser:



Diese Urlauberinnen haben ein Herz für Tiere!

Auch ich schleppe immer eine Flasche Wasser mit und für die durstigen Tiere habe ich einen alten Yoghurtbecher dabei!

#7 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 16.07.2013 12:18

avatar

Die Gemeinde Kusadasi hat endlich an strategischen Punkten plastik Wassernäpfe
für die bei der Sommerhitze durstigen Strassentiere aufgestellt:





Aber der Wassernapf auf dem grünen Mittelstreifen an einer breiten Rennstrecke
ist eher eine Todesfalle für die Strassenhunde und Katzen,
die ja 2x die Strasse überqueren müssen, um ihren Durst stillen zu können!



Trotzdem eine gute Initiative für die Strassentiere in Kusadasi!

#8 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 28.06.2014 10:14

avatar

Lasst uns während der kommenden Hitzewellen die durstigen Strassentiere nicht vergessen,
ohne Wasser können sie nicht überleben!



Auch die Vögel leiden bei extremer Hitze und brauchen dringend Wasser!



Zwar sind in Ku?adas? Trinkstellen für Hunde / Katzen eingerichtet, aber diese können leer und / oder verdreckt sein,
B?TTE ab & zu einfach mal checken und in Ordnung bringen!

#9 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 07.07.2015 16:14

avatar

Brauch echt keinen zu erinnern, dass bei dieser Hitze die Strassentiere Wasser brauchen...



Beim Gassigehen mit Hund, bitte unbedingt die Untergrund Temperatur checken,
ob Asphalt, (Pflaster)Steine, Sand, das kann sehr heiss werden und die Pfötchen verbrennen!
Zum Testen soll man den Handrücken auf den Untergrund drücken und abzählen wie lange man's aushält!
Auf gar keinen Fall soll man Tiere bei dieser Affenhitze im Auto lassen, auch nicht für einen kurzen Augenblick!
Dieses echt "coole" Video, unbedingt anschauen:

http://tv.sozcu.com.tr/2015/haber/video/...kleri-olduruyor

Es zeigt nicht, was ihr denkt, trotzdem eine beeindruckende Warnung!

#10 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 29.11.2015 11:51

avatar

Die Hundetrinkstellen aus Plastik, die die Gemeinde Ku?adas? schon im Jahr 2013
an strategischen Plätzen in der Stadt installiert hatte, (siehe weiter oben!)
wurden jetzt durch eine neuere Version ersetzt:



Wieder aus Plastik, was leider nur kurze Zeit überlebt...
durch die Sommersonne schnell porös und undicht,
ist es leider auch durch einen gezielten Fusstritt schnell zu zerstören!
Aber gut, es wird bestimmt jemand reich damit, ist es doch eine regelmässige Einnahmequelle?

Praktisch sind die Dinger leider nicht, sie werden gerne als Aschenbecher & Mülltonne missbraucht,
sind schnell völlig verdreckt, verstopft, kaputt und die armen Hunde müssen woanders Trinkwasser suchen!
Die Realität sieht eher so aus:



Lernt man hier nicht aus Fehlern? Warum keine Trinkstellen aus Beton,
in denen kein Abfall deponiert & die nicht so leicht zerstört werden können?

Bin mal gespannt, ob & wieviele dieser Wasserstellen im Sommer noch funktionieren / bestehen???

#11 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 18.06.2016 12:13

avatar

Die erste Hitzwelle dieses Sommers überrollt uns gerade mit Temperaturen von über 40 Grad!
Nicht nur wir Menschen müssen jetzt mehr trinken,
denkt bitte auch an die durstigen Tiere und stellt zumindest Wasser hin!

#12 RE: Strassentiere leiden bei Hitzewelle von Karin 08.07.2016 17:05

avatar

Mitten im heissen Sommer mit Temperaturen von 40 Grad wird's am Strand verdammt heiss!
Das merkt man, wenn man barfuss vom Wasser zu den Strandbuden läuft...aua, hot hot hot!
Genauso wie wir uns die Füsse verbrennen, leiden die Hundepfoten auf heissem Untergrund,
ganz übel ist Asphalt, der schmilzt ja sogar bei dieser Hitze!

Wie irre heiss Strassen werden, hätte ich nicht gedacht:



Kein Wunder, dass Strassenhunde in der grössten Hitze Siesta halten
und meist erst abends zum Vorschein kommen...
Bei dieser extremen Hitze darf kein Hund seine Pfötchen verbrennen,
immer erst durch Handauflegen checken wie heiss das Pflaster ist, bevor Fellnasen Gassi gehen!

Kein Tier darf bei sommerlichen Temperaturen im Auto bleiben, auch nicht,
wenn die Karre im Schatten steht und die Fenster einen Spalt geöffnet sind!
Wir lebensgefährlich das ist, zeigt diese Tabelle:



Wir nehmen unseren alten Charlie im Hochsommer garnicht mehr mit im Auto & an den Strand,
und gehen immer frühmorgens und am Abend spazieren.
Will doch nicht, dass unser "alter Beagle" vor Hitze umfällt...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz