#1 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Türk-Schnuggi 13.01.2010 08:51

Hallo,

wir haben ein Auto gekauft vor etwa ein Jahr, jetzt wollen wir ein etwas kleineres Auto, wie verkauft man in der Türkei ein Auto???

Beim Haendler wo man es gekauft hat, oder wo???
Wo bekommt man den besten Preis???

Würde mich über Antworten freuen.

#2 RE: Auto verkaufen in der Türkei von bluestar 13.01.2010 11:01

Hallo,

der Händler wird Ihnen wahrscheinlich nicht den wahren Marktwert des Wagens zahlen. Am besten ist der Privatverkauf. Ich würde es als estes mit einer Kleinanzeige im Internet versuchen.

Die populärste Internetseite für Kleinanzeigen in der Türkei ist http://www.sahibinden.com. Registrierung und Anzeigenaufgabe ist kostenlos. Geht auch in Englisch, und zwar hier: http://www.sahibinden.com/en/register.php.

Habe über Sahibinden.com bereits zwei meiner ehemaligen Autos verkaufen können.

Viel Erfolg.

#3 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Karin 16.01.2010 14:50

avatar

Viele Leute machen einfach ein "Satilik" Schild in's Auto und fahren damit rum, oder stellen es in eine belebte Strasse in Kusadasi!
Auch auf den grossen englischen Kusadasi-Foren werden immer wieder Gebrauchtwagen gefragt/angeboten!
Vor allem interessant für Autos mit MA-Nummernschildern!
Übrigens ist der Preis für Gebrauchtwagen ziemlich hoch in der Türkei, mir wurde gesagt, dass ein fast Neuwagen von ca. 1 Jahr alt im Durchschnitt nur um 5000 TL vom Neupreis verliert?
In Izmir gibt es (meist am Wochenende) Automärkte in den Stadtteilen Gaziemir, Buca, Konak, wo PKWs von Privatpersonen angeboten werden, vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit?
Viel Glück beim Autoverkauf, berichte bitte, wie's gelaufen ist!

#4 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Karin 21.06.2010 22:24

avatar

Seit dem 1. Mai 2010 scheint es ein neues Gesetz für den Auto und Motorradverkauf von Ausländern in der Türkei zu geben,
berichtet die Fethiye Times!
Bisher musste der einheimische oder ausländische Käufer eines Gebrauchtwagens lediglich zum Finanzamt um sicher zu stellen, dass keine Geldschulden vorhanden waren,
danach folgte ein Besuch beim Notar um die Papiere ausstellen zu lassen und den Kauf des Fahrzeugs zu registrieren.
Jetzt braucht der ausländische Verkäufer eines KFZ die Aufenthaltsgenehmigung und die türkische ID Nummer,
ohne diese Papiere kann ein Gebrauchtwagen / Motorrad weder gekauft noch verkauft werden!

#5 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Türk-Schnuggi 01.08.2010 09:25

hallo

haben das auto jetzt schon eine ganze weile auf der internetseite reingestellt, doch es meldet sich keiner. die autohaendler sagen mir es ist schwer zu verkaufen weil es ein seltenes auto in der türkei ist dazu noch ein cabrio das koennen sich die meisten tuerken nicht leisten.

mir laeuft aber langsam die zeit weg da ich zurück muss nach deutschland und ich das auto nicht verkauft bekomme. hat jemand noch eine idee

braucht man zum verkaufen eine aufenthaltserlaubnis, denn da wir sowie so bald nach deutschland gehen wollte ich keine mehr machen und die alte ist abgelaufen

#6 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Karin 01.08.2010 09:45

avatar

Siehe den Beitrag genau über deiner Frage und du hast die Antwort: es gibt nämlich ein neues Gesetz, dass Ausländer eine Aufenthaltsgenehmigung brauchen, um ein KFZ in der Türkei verkaufen zu können!
Übrigens kannst du das Ikamet auch monatlich bekommen, du brauchst nicht gleich ein ganzes Jahr!
Kleiner Tip:
Autos verkaufen sich mit Schnäppchenpreis am Besten!
Um was für ein seltenes Model handelt es sich denn???

#7 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Türk-Schnuggi 01.08.2010 10:44

ja hab es ja gelesen bin aber jetzt erschrocken darüber weill ich nicht damit gerechnet habe und meine schon abgelaufen ist

es handelt sich um ein renault megane cabrioo fahren nur 2 in kusadasi rum ( inkl. meinen)

#8 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Türk-Schnuggi 01.08.2010 10:59

hat jemand sonst noch eine idee wo man autos verkaufen kann????

#9 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Karin 01.08.2010 11:18

avatar

Versuch's mal auf den grossen englischsprachigen Kusadasi Foren, vielleicht hast du da Glück, denn da gibt es viel mehr potenzielle Käufer!
Habt ihr schon mit dem Autohaus gesprochen, wo ihr die Karre gekauft habt?
Wart ihr schon auf den grossen Automärkten am Wochenende in Izmir?
Wie gesagt, ein schneller Verkauf hängt vom Fragpreis ab, wenn ihr mit dem Preis flexibel seid und mit euch handeln lasst,
müsste sich bestimmt ein Käufer finden!

#10 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Türk-Schnuggi 01.08.2010 11:36

Autohaus waren wir schon, der will es nur kaufen wenn wir ein neues auto kaufen würden, doch ich brauch doch gar kein neues!!

dann waren wir schon bei dem fordhaendler in kusadasi er 2 wagen aufkauft.
Der hat uns aber ein unverschaemtes angebot gemacht.

Auf den wochenmarkt naja kann kaum turkish und als frau allein dahin stehen will ich auch nicht.

Welche englische foren gibt es den hab eins gefunden aber in dem geht nur um urlaub und haeuser kauf

#11 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Türk-Schnuggi 17.08.2010 12:16

Haben nun endlich unser Auto verkauft, übers Internet!!!

Notar saßen wir fast geschlagene 4 h brauchten einen Übersetzer ....

so dann zum trafik polizei uns noh zum tax amt und viel hin und her...

#12 RE: Auto verkaufen in der Türkei von SelimOz 30.11.2010 11:58

In so einem Fall würde ich dann auch eher zu einer privaten Kleinanzeige im Internet raten. Ich habe das in Deutschland schon einige Male gemacht und es hat immer wunderbar geklappt. Ich denke, dass in der Türkei sicherlich nicht anders. Man kann sich ja relativ gut im Internet über die Preise informieren. Ich glaube über einen privten Verkauf kann man sicherlich den höheren Gewinn erzielen, als wenn man das Auto einem Händler verkauft.

#13 RE: Auto verkaufen in der Türkei von Karin 03.05.2011 15:04

avatar

Summer 2011 hatte geschrieben:

Zitat
Titel: Auto zu verkaufen: BMW X1 2.0 D x-drive, Modell 2011
Hallo,
wir gehen nach Deutschland zurück und bieten deshalb unseren fast neuen BMW X1 2.0 Diesel zum Kauf an:

Das Auto wurde bei Firma BMW in Izmir gekauft. Farbe: dunkelrot-metallic, Automatik, Allrad, Airbag, ABS, ESB, zusätzliche LCD-Monitore in den Kopfstürzen, Soundaroundsystem, Glasschiebedach, Xenon, Servotronik u.vieles mehr...
Genaue Liste der Sonderausstattung von BMW liegt vor.
Gefahrene Kilometer: 13.000

Der Orginal-Kaufpreis war vor wenigen Monaten 59.445,55,- zuzüglich 2.500,- Euro für LCD-Monitore und Soundarround. Gesamtpreis 62.000,-Euro. Darin ist natürlich die in der Türkei übliche Luxussteuer enthalten, die bei Ausfuhr des Fahrzeuges erstattbar wäre.

Wir waren mit diesem Fahrzeug sehr zufrieden und verkaufen es jetzt für nur 57.000,- Euro, da wir bald ausreisen wollen. Selbstverständlich hat das Fahrzeug noch Garantie bei Firma BMW in Izmir. Steuer und Versicherung sind bei dem 2.0 Diesel günstig.

Das Fahrzeug kann Nähe Güzlebahce (Zeytinalani) besichtigt und probegefahren werden.
Gerne werden Fotos gemailt.[/img]



Da wir schon einen Thread über "Auto verkaufen in der Türkei" auf unserem Forum haben, ist dein Angebot hierher verschoben!
Schau auch mal weiter oben, wo Websites genannt werden, die auf den türkischen Automarkt spezialisiert sind!
Damit sich Interessierte bei dir melden können, müsstest du eine Kontaktmöglichkeit bieten!
Viel Glück mit dem Verkauf deines BMW!

Ps.:
Noch eine Frage, hat dein Auto ein (MA) Ausländernummernschild ?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz