Deutsches Forum Kusadasi - Türkei

Für alle deutschsprachigen Kusadasi Fans
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 13. Dezember 2018, 07:06:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 165 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Dienstag, 08. August 2017, 10:13:02 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Oh weia, Bodrum wird ja regelrecht durchgeschüttelt, es bebt die ganze Nacht zwischen 1.nochwas bis zu kräftigen 3 RS,
aber heute in der Früh wurden die Leute mit 5.1 aus den Betten geschüttelt. Das ist heftig!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Mittwoch, 09. August 2017, 17:06:46 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Ach du Schreck, in den letzten 24 Stunden gab's sage & schreibe 490 Nachbeben in Bodrum!!!
Das hört ja garnicht mehr auf zu wackeln, hoffentlich bleibt's dabei...
Abenteuerurlaub in Bodrum stelle ich mir doch etwas anders vor. :?

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Sonntag, 13. August 2017, 14:14:28 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Und wieder ein Erdbeben mit einer beachtlichen Stärke von 4.8 in Bodrum!
Hört das denn garnicht mehr auf?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Mittwoch, 16. August 2017, 21:45:58 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Am 17. August 1999 wurde die Megastadt Istanbul & Umgebung von einem der heftigsten Erdbeben getroffen,
mit einer Stärke von 7.5, dem 17 480 Menschen zum Opfer fielen, das 285 000 Gebäude zerstörte und 600 000 Menschen obdachlos machte...
das alles passierte in nur 45 Sekunden, die eine gefühlte Ewigkeit dauerten.
Wir werden es nie vergessen, die schrecklichen Bilder bleiben für immer in unseren Köpfen spuken...

Damals wurde viel versprochen, es wurde davon geredet, alte & neue Gebäude erdbebensicher zu machen,
es wurden grosse Versammlungsplätze in allen Vierteln eingerichtet, wo Menschen sich bei einem Beben treffen können,
um ihre Freunde & Familie zu finden, wo Notunterkünfte entstehen können, wo es Wasser & sanitäre Anlagen,
sowie Feldlazarette für die Verwundeten geben könnte...sooo viele Pläne und was ist daraus geworden???

Leider sind inzwischen 300 der 470 Versammlungsplätze von der Regierung längst in Shopping Malls & Geschäftszentren,
Parkplätze & Wohnungen umgezaubert worden...Profit bringt halt mehr als die Sicherheit der Bevölkerung.
Immer noch sind Millionen von Gebäuden nicht erdbebensicher, weder Istanbul, noch die Türkei sind bereit für den "Big One"...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 31. August 2017, 10:40:42 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
In den 1. sieben Monaten von 2017 haben unglaubliche 26 290 Erdbeben die Türkei gerockt!
Zum Vergleich: im Jahr 2016 gab's insgesamt "nur" 20 143 Beben im Land.
In der Marmara & Ägäis Region hat es am meisten gewackelt, mit durchschnittlich 5 Beben am Tag sind wir gut durchgerüttelt...
richtig starke Erdbeben waren wenige, Stärke von 6 bis 7 nur 2 (Glück gehabt!), 13 zwischen 5 & 6 (heftig!) und
135 Erdstösse von 4 & 5, die man sehr deutlich spüren kann!

Wir leben im Wackelpuddingland mit Orangengeschmack! :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Samstag, 02. September 2017, 09:50:11 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Und weiter geht's: 4.8 am Abend des Opferfestes in Marmaris! :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 23. November 2017, 09:36:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Gestern Abend gab's bei Muğla ein Beben der Stärke 5! Mindestens 30 Nachbeben wurden registriert, es rumpelt immer noch.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Freitag, 08. Dezember 2017, 09:11:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Wieder ein 4.5 starkes Beben bei Datça / Muğla! Es gibt keine Meldungen von Schäden...Glück im Unglück!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Montag, 25. Dezember 2017, 09:02:14 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Ein starkes Beben von 4.8 hat heute morgen Izmir gerüttelt...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Freitag, 29. Dezember 2017, 15:31:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Nach 21 Jahren wurde die Erdbebenkarte der Türkei endlich mal updated / aktualisiert:

Bild

Bauunternehmen in der Türkei sollen sich an die Gefahrenzonen auf der Karte halten und in Risikobereichen 1. Grades besser garnicht,
in sonstigen gefährdeten Bereichen absolut erdbebensichere Gebäude bauen.
So zu sehen leben wir in Kuşadası in einer orangen Risiko Region, da haben wir vielleicht Glück...
aaarrrrgggg, habe die Karte in einem grösseren Maßstab gefunden:

http://www.elektriktesisatportali.com/w ... 70a0d1.jpg

Das sieht für die Region Kuşadası leider garnicht rosig aus, sondern wir befinden uns im blutroten Risikobereich 1. Grades!!! :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Dienstag, 06. März 2018, 13:59:43 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Na, da bin ich ja beruhigt. Einer, der's wissen muss, sagt voraus, dass es garantiert KEIN grosses Erdbeben in Istanbul geben wird,
auf keinen Fall wird es in der Region vor 2045 wackeln und bis dahin ist noch Zeit genug um Häuser erdbebensicher zu machen.
Mir fällt ein Stein vom Herzen, wir brauchen also bis in 27 Jahren keine Angst mehr zu haben! :D
Erst dann werden mindestens 2 grosse Erdbeben in Stärken von 6.4 und 6.7, sowie 7.0 und 7.2 in dieser Reihenfolge erwartet! :o

Wie gut, dass es mit Prof. Dr. Övgün Ahmet Ercan endlich einen Fachmann gibt, der weiss, was uns erwartet bezüglich Erdbeben & deren Stärke!
Der schlaue Prof rät auch, dass alle Stahlbetonkonstruktionen sofort in Stahlrahmenstrukturen umgewandelt werden sollten...
ein weiterer Profit für die türkischen Baufirmen, die ihr Limit an Shopping Malls inzwischen wohl erreicht haben.
Und die bestimmt ohne zu zögern zur Sicherheit der Bevölkerung beitragen werden mit nagelneuen erdbebensicheren Gebäuden in Istanbul!

Vor kurzem erst sagte der stellvertretende Ministerpräsident, dass 27 Prozent der türkischen Bevölkerung in Gebieten leben,
die das größte Erdbebenrisiko tragen. Und jetzt schon wird sich gründlich darum gekümmert! :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Samstag, 23. Juni 2018, 13:01:37 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Wieder mal hat es in der VAN Region ein Erdbeben von 4.7 gegeben, bis jetzt scheint es keine Verluste gegeben zu haben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Mittwoch, 27. Juni 2018, 09:16:28 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
In der Provinz Izmir in der Nähe von Karaburun hat heute morgen früh die Erde mit einer Stärke von 4.2 gebebt!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 26. Juli 2018, 10:43:00 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Minibeben in unserer Gegend, die von einigen Leuten sogar gespürt werden:
am 24. hat es in Söke kurz gebebt mit einer Stärke von nur 1.5
heute waren mehrere kurze Erdbeben auf unserer griechischen Nachbarinsel Samos, alle so zwischen 2.4, 3.3 & 4.6,
was auch in Kuşadası gefühlt wurde. Wir haben nix gemerkt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Freitag, 30. November 2018, 13:02:30 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10390
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Heute ganz in der Früh ein Beben von 4.1 Stärke bei Yalova in der Marmmara Region!
Es sind bisher keine Verluste gemeldet...Glück im Unglück.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 165 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de