Deutsches Forum Kusadasi - Türkei

Für alle deutschsprachigen Kusadasi Fans
Aktuelle Zeit: Freitag, 20. Oktober 2017, 21:40:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Mittwoch, 28. September 2016, 10:19:21 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Ach du Armes, war's dein erstes Mal, Oase?
Ein Erdbeben ist immer angsteinjagend, man weiss ja nicht was passiert und kann es auch nicht vorhersehen oder einschätzen, sich drauf vorbereiten und fühlt sich dieser manchmal verheerenden Naturgewalt hilflos ausgeliefert.

Erdbebenfrühwarnsysteme zum Selberbasteln, sowie richtiges Verhalten sind weiter vorne im Thread
schon behandelt...für ein wenig "Sicherheitsgefühl" in unserer neuen Heimat. :idea:
Es bleibt aber immer ein mulmiges Gefühl, wenn's wieder mal gewackelt hat...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Mittwoch, 28. September 2016, 11:09:04 
Offline
Kusadasi Experte

Registriert: Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:48:31
Beiträge: 222
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 25 mal
Danksagungen: 12 mal
In der Türkei das erste Mal. In den 70ern haben wir in Südbayern das verheerende Erdbeben in Friaul zwei Tage gespürt. Das war jedoch schlimmer als heute Nacht. Da gingen am zweiten Tag noch die Türen der Büroschränke auf!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Montag, 17. Oktober 2016, 08:22:19 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Das war ein "Big One" heute Nacht in Kuşadası um 4.30 Uhr mit einer Stärke von 4.7!
Insgesamt sind bis jetzt 8 Beben registriert!
Und wie immer haben wir nix gemerkt...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Montag, 17. Oktober 2016, 13:06:16 
Offline
Kusadasi Experte

Registriert: Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:48:31
Beiträge: 222
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 25 mal
Danksagungen: 12 mal
Gott sei Dank, wir haben auch nichts bemerkt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 20. Oktober 2016, 13:51:23 
Offline
Kusadasi Experte

Registriert: Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:48:31
Beiträge: 222
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 25 mal
Danksagungen: 12 mal
Heute gegen 11 Uhr...Habt Ihr etwas gespürt?

Kann ja nicht der LKW gewesen sein, der zu diesem Zeitpunkt vorbei fuhr. :(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 20. Oktober 2016, 14:00:18 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Zitat:
2016.10.20 -.- 10:56:19 -.- 2.6 -.- KUSADASI KORFEZI (AEGEAN SEA)


Nur ein Wackelpudding mit "nur" 2.6 Stärke, wir waren mit dem Auto unterwegs,
da ist so ein Winzbeben nicht zu spüren. :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 20. Oktober 2016, 14:21:35 
Offline
Kusadasi Experte

Registriert: Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:48:31
Beiträge: 222
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 25 mal
Danksagungen: 12 mal
Also doch; saß gerade gemütlich in der Küche :D . War auch nur sehr kurz.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Sonntag, 01. Januar 2017, 09:57:20 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Um 3.21 Uhr gab's ein Erdbeben der Stärke 4.1 in Van, das ja schon ein grosses Beben im Oktober 2011 erleben musste.
Die armen Leute dort sind bestimmt sehr erschrocken. Es gibt keine Berichte über Verluste und Verletzte nach dem Erdbeben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Montag, 06. Februar 2017, 10:22:42 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Heute morgen um kurz vor 7 Uhr ein Beben 5.3 bei Çanakkale, es soll bis in den Nachbarprovinzen Muğla, Aydın, Izmir, Bursa und Tekirdağ
gefühlt worden sein...wie immer nicht von mir!
Das Epizentrum war in 5.5 km Tiefe im Meer. Ganz schön heftig, aber zum Glück wurde kein Schaden gemeldet.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. Februar 2017, 09:30:18 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Hilfe, in Çanakkale wackelt die Erde, jetzt gab es schon das DRITTE heftige Beben im Fünferbereich! :shock:
Die armen Menschen dort werden gut durchgerüttelt und haben Angst!
Es wurden 8 Menschen verwundet und es gibt Schaden an Häusern, viele Menschen suchen Zuflucht & Schutz in Zeltlagern.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. Februar 2017, 15:39:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Ha, der BM von Ankara weiss genau, was / wer diese 3 Erdbeben verursacht hat, nämlich dunkle ausländische Mächte,
die mit künstlichen Beben die Ökonomie der Türkei zerstören wollen.
Als Beweis führt er ein Schiff im Mamarameer an, das seismologische Forschungen ausführt...
was das Schiff genau dort macht und unter welcher Flagge es fährt, sollte untersucht werden.

"Der Schlag gegen die Türkei zielt darauf ab, die Türkei wirtschaftlich mit einem Erdbeben in der Nähe von Istanbul zu vernichten. Manche mögen sich über mich lustig machen, aber ich mache mir Sorgen darüber. Alle U-Boote und Schiffe mit großer Ausrüstung in der Nähe von Istanbul, dem Marmarameer und Çanakkale sollten überwacht werden ", fügte er hinzu.

Juhuuuu, sobald diese dunklen Mächte entlarvt & unschädlich gemacht sind, wird es keine Erdbeben in der Türkei mehr geben!!! :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Samstag, 01. April 2017, 21:37:42 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
Heute Vormittag ein Beben auf Samos, Stärke 4.0, das bis Didim & Kuşadası zu spüren war... :shock:
aber wieder nicht von uns in Davutlar, komisch.
Und das ist kein Aprilscherz!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. April 2017, 19:06:34 
Offline
Junior

Registriert: Mittwoch, 24. August 2016, 18:09:37
Beiträge: 14
Wohnort: Bielefeld/Didim/Denizli
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 6 mal
Heute Abend ein erdbeben der Stärke 5 auf der Richter-scala in Muğla. Hier in Denizli hat man nichts gemerkt, ist ja aber trotzdem garnicht so weit weg.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. April 2017, 20:48:11 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
EIN Erdbeben? Das rumpelt schon den ganzen Tag in Muğla, alles kleine Beben zum Glück, aber viele.
Bis jetzt sind 21 kleinere Beben in der Region Muğla gemeldet!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erdbeben in der Türkei
BeitragVerfasst: Freitag, 21. April 2017, 16:25:20 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10025
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 497 mal
Danksagungen: 471 mal
In der Provinz Manisa bei Izmir heute gleich 2x 5.1 RS, das war angeblich bis Bursa & Izmir zu spüren!

http://earthquaketrack.com/quakes/2017- ... utc-5-0-10


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de