Deutsches Forum Kusadasi - Türkei

Für alle deutschsprachigen Kusadasi Fans
Aktuelle Zeit: Dienstag, 23. Oktober 2018, 14:44:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Krankenversicherung Türkei
BeitragVerfasst: Montag, 12. November 2007, 19:06:57 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Wie und wo kann man sich hier versichern? Wir leben jetzt seit 5 Monaten in
der Türkei und Ende des Jahres läuft unsere Krankenversicherung in der
alten Heimat ab. Wir brauchen also dringend eine Privatversicherung hier.
Wer kann uns eine gute Versicherung empfehlen???? :?: :?: :idea:


Zuletzt geändert von Karin am Montag, 21. Juli 2008, 16:02:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag, 17. November 2007, 20:04:14 
Offline
Kusadasi Kenner

Registriert: Mittwoch, 14. November 2007, 17:59:44
Beiträge: 184
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Also: Wir hatten vor 4 Jahren für 1 Jahr eine private Krankenversicherung in der Türkei weil wir keine Krankenversicherung mehr in Deutschland haben. Wir waren dann bei der OYAK BANK (an der Promenade in Kusadasi ) umd haben mit Hilfe von unserem türkischen Bekannten eine Versicherung abgeschlossen. BESTE KRANKENVERSİCHERUNG für Privatpatienten! Kosten ca. 1.000 Euro pro Person jaehrlich. Allerdings nur für Behandlungen in der Türkei!!! Sterbegeld war auch noch enthalten. Aber wir leben noch. :D :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. Dezember 2007, 16:10:50 
Offline
Kusadasi Kenner

Registriert: Mittwoch, 14. November 2007, 17:59:44
Beiträge: 184
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Hallo 'kusadasi'
Wie war das noch mit Eurer Krankenversicherung? Ich will mich auch langsam auf mein Rentnerdasein vorbereiten :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. Dezember 2007, 16:28:08 
Offline
Kusadasi Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2007, 21:04:32
Beiträge: 166
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Hallo Kusadasi11,
wir sind bei der türkischen SSK versichert. Wenn Du den Mittwoch nicht mit dem Sonntag verwechselts, :wink: kommen wir morgens im Büro vorbei und erklären Dir das.
Wir wollten sowieso zum Basar


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. Dezember 2007, 16:38:17 
Offline
Kusadasi Kenner

Registriert: Mittwoch, 14. November 2007, 17:59:44
Beiträge: 184
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Ich dachte eigentlich das Du dies im Forum erklaerst soweit es möglich ist. Das Thema interessiert bestimmt viele Leute!!!

Im Büro seid Ihr herzlich willkommen. Aber nicht das Du jetzt den Mittwoch mit Montag verwechselst :lol: :lol: Bazar ist Mittwoch :lol: :lol: :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. Dezember 2007, 17:05:25 
Offline
Kusadasi Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2007, 21:04:32
Beiträge: 166
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
:?: also ich versuche es, machbar ist das nur, wenn man in Deutschland bei der Krankenkasse noch versichert ist, dann bekommt man einen Schein, sogenannter T28, damit geht man zur SSK Aydin Auslandsabteilung ( jemandem mitnehmen, der türkisch spricht ). Mitzubringen sind Aufenthaltsgenehmigung, Bescheinigung vom Bürgermeister über Anmeldung im Ort. Von der SSK bekommt man eine Bescheinigung, welche im 1/2 jährlichem Turnus erneuert werden muß. Mit dieser Bescheinigung und einer Kopie der Aufenthalserlaubnis kann man jede Apotheke oder Krankenhaus die der SSK angeschlossen sind in Anspruch nehmen. Ich habs schon ausprobiert. Ich hoffe, ich hab es richtig erklärt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. Dezember 2007, 17:44:33 
Offline
Kusadasi Kenner

Registriert: Mittwoch, 14. November 2007, 17:59:44
Beiträge: 184
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Danke 'kusadasi'
Ist natürlich ein gaaaaaaaanz langes Thema aber es ist ja gut wenn es jemand erklaert der sich auch wirklich auskennt und selbst die Erfahrung gemacht hat. Im Internet wird soviel geschrieben was nicht richtig ist!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. Dezember 2007, 18:25:15 
Offline
Kusadasi Experte
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 24. November 2007, 19:01:49
Beiträge: 356
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagungen: 1 mal
WAS? Das muss erneuert werden :?: :?: :?: :o
Oooooooooooops, hab ich bis jetzt noch nie gemacht :oops:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05. Dezember 2007, 10:16:59 
Offline
Kusadasi Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2007, 21:04:32
Beiträge: 166
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
... :oops: ich muß mich verbessern, dass Formular heisst : T/20 und nicht T28. :!: :!: :!:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Januar 2008, 18:50:22 
Offline
Kusadasi Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 08. Dezember 2007, 21:41:32
Beiträge: 158
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Hallo Kusadasi. Jetzt muß ich bzgl. der Krankenversicherung , doch
noch mal nachhaken! Du bist in Deutschland noch versichert (wir auch).
Haben jetzt bei unserer Krankenkasse den Vordruck beantragt. Die Mitarbeiterin sagte, daß er für 1/2 Jahr ausgestellt wird. Nach 180 Tagen müssen wir eine Verlängerung beantragen. Außerdem ist Voraussetzung,
dass wir hier in Deutschland noch einen Wohnsitz haben (wir wollen uns
aus kostengründen eigentlich hier abmelden). Aber ohne Wohnsitz keine
gesetzl. Krankenkasse. Du sagst ja, daß bei der SSK auch 1/2-jährlich eine Verlängerung beantragt werden muß. Ging das bei Dir noch über den
ersten T/20 Vordruck? Würd´mich mal interessieren, wie das bei Deiner
deutschen Krankenversicherung läuft. Bin schon gespannt auf Deine Antwort.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Januar 2008, 22:57:08 
Offline
Kusadasi Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2007, 21:04:32
Beiträge: 166
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
:D Hallo Marianne,
auch wir haben in Deutschland keinen Wohnsitz mehr. Lt. Stadtverwaltung Krefeld ist auch unser Personalausweis nicht mehr gültig, sondern nur noch unser Reisepass, und den müssen wir in Izmir verlängern lassen. Wir haben außer unseren Kindern und Enkelkindern nur noch ein Konto und die Krankenkasse. Wir sind bei der BKK. Du mußt bei deiner Krankenkasse
den TA20 Schein beantragen, der ist für Daueraufenthalt und nicht für 1/2Jahr Voraussetzung ist, dass man sich in Deutschland abgemeldet hat. Mit dem TA 20 Schein gehst Du zur SSK, für uns war es Aydin, Du brauchst Deine Aufenthaltsgenehmigung, Deinen Reisepass und aus Deiner Gemeinde in der Türkei eine Bescheinigung, dass Du dort angemeldet bist, die brauchst Du aber nur beim 1. Mal. Bei der Verlängerung brauchst Du dann nur noch den Reisepass und den Schein, den Du beim 1. Mal von der SSK bekommen hast. Alles ganz einfach. Wir haben es gerade wieder verlängern lassen. Wenn Du dann in Deutschland Urlaub machst, kannst Du auch in Deutschland zum Arzt gehen. Ich hoffe, Du wirst daraus schlau.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Dienstag, 19. Februar 2008, 20:23:55 
Offline
Junior

Registriert: Samstag, 09. Februar 2008, 20:42:35
Beiträge: 15
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Auch wir haben und bereits wegen unserer KV erkundigt und unterschiedliche Antworten bekommen. Es wurde uns z.B gesagt, daß wir bei einem vorübergehenden Deutschlandaufenthalt einen Auslandsreiseschein von der türkischen Krankenkasse benötigen würden.
Auf der Internetseite www.dvka.de gibt es ab Seite 13 Hinweise über Krankenversicherung bei Wohnortverlegung in einen Abkommensstaat, wozu auch die Türkei gehört. Die Broschüre läßt für uns aber noch einige Fragen offen, aber zum Nachschlagen dürfte sie sicherlich einige Fragen beantworten. Wir erhoffen uns aber bis zu unserer Ausreise genauere Infos zu erhalten. Diese werden wir, wenn gewünscht, aber auch gerne mitteilen.

Beste Grüße Hans und Johanna


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 20. Februar 2008, 07:34:36 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
https://www.dvka.de/oeffentlicheSeiten/DVKA.htm

Sorry, Hans&Johanna, die Web-Site von der dvka geht nicht in eurem Beitrag,deswegen hier nochmal! Und JAAAAA, wir haben sehr gerne Infos auf dem Forum!!! :idea: :wink: :wink:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sonntag, 20. April 2008, 14:28:26 
Offline
Kusadasi Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 08. Dezember 2007, 21:41:32
Beiträge: 158
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Kann mir jemand sagen, wo ich diese Bescheinigung für die SSK bekomme? Als wir hergezogen sind, wollten wir uns einige Male bei der
Polizei in Kus anmelden. Dort verwies man aber immer auf eine internet-
adresse, dort sollten wir nachschauen. Selbst unsere türkisch-sprechende
Begleiterin wußte nichts damit anzufangen. Mittlerweile haben wir von
Aydin die 5-jährige Aufenthaltsgenehmigung, das ging so flott. Müssen wir
jetzt in Kus auch noch was anleiern? :?:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 20. April 2008, 16:22:02 
Offline
Kusadasi Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 13. November 2007, 21:04:32
Beiträge: 166
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
@ Marianne,
also wir haben unsere Bescheinigung, dass wir hier angemeldet sind, hier beim Bürgermeister bekommen. Ich habe aber gehört, dass die das nicht mehr machen dürfen. Angeblich soll man das in Kusadasi bekommen. Fahre doch einfach zur SSK nach Aydin zur Auslandsabteilung, dass ist in der 2. Etage, ich glaube vorletztes Zimmer links. Nimm Deine Aufenthaltsgenehmigung, Deinen Reisepaß , den Vordruck T/A 20 von Deiner deutschen Krankenkasse und jemand der türkisch spricht mit, die können Dir dann bestimmt sagen, wo man diese Bescheinigung bekommt. Die kann man dann auch mit der Post nachreichen. Viel Erfolg!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de