Deutsches Forum Kusadasi - Türkei

Für alle deutschsprachigen Kusadasi Fans
Aktuelle Zeit: Dienstag, 23. Oktober 2018, 23:23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch, 08. April 2015, 09:10:46 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Ein einzigartiges Naturgebiet an der Steilküste zwischen dem Korumar & Adakule Hotel
ist von der Umweltschutzgruppe EKODOSD in 2011 zum "Botanik Parki" erklärt
und sollte normalerweise geschützt und für die Nachwelt erhalten werden!
Hier sind Berichte & Fotos auf unserem Forum:

leben-in-der-tuerkei-f19/mediterrane-wildpflanzen-kusadasi-tuerkei-t1111-s15.html

Am Ostersonntag um 14 Uhr hat jedoch ein Hotelneubau die Bulldozer anrücken lassen
und alles plattgewalzt um Zugang zum Meer zu bekommen...
Obwohl das Gelände von der Gemeinde Kuşadası als "verbotenes Terrain" für Bauarbeiten
deklariert worden war und das Hotel keinen Anspruch auf das Land erheben konnte,
haben die "Bauherren" sich einfach über alle Verbote hinweggesetzt
und ein wunderschönes Naturgebiet unherstellbar verwüstet!

Nicht nur die einzigartige Flora in diesem Naturschutzgebiet mit mehr als 400 einheimischen Pflanzen,
wobei 18 seltene Orchideenarten :!: ,
sondern auch der allerletzte Zufluchtsort für die äusserst seltenen Mönchrobben
und deren "Geburtshöhlen" an der steilen Felsenküste
sind mutwillig & bewusst kaputtgemacht und für immer verloren... :cry:

Hier sind schreckliche Bilder von Sad Afak, einem Verein zum Schutz der Mönchrobben in der Türkei:

KLICK

Auch über die Mönchrobben in der Türkei gibt es einen Thread:

-tierische-freunde-f9/badem-zahmer-tuerkischer-seehund--t1084.html

Wie kann man nur den Lebensraum dieser seltenen Tiere bewusst zerstören?

Der Übeltäter scheint ein neugebautes Hotel zu sein, die gewissenlos ihre Baupläne durchführen
und so nötig einen Lift, ein Gebäude und "Badebetonplatten" am gefährlich tiefen Meer anlegen müssen...
auf der Website singt Sinatra "I did it my way", wie treffend:

Zitat:
And now the end is near
And so I face the final curtain...
Regrets I've had a few
But then again too few to mention
I did what I had to do
And saw it through without exemption
I planned each chartered course
Each careful step along the by-way
And more, much more than this
I did it my way...


http://www.songtexte.com/songtext/frank ... 04a0d.html

Die Sache wird demnächst vor Gericht verhandelt,
hoffentlich stellt man ein Exempel und wird der Täter hart bestraft,
leider hilft das der zerstörten Natur wenig...ob die Natur sich rächt???
Grosse Bitte an alle Naturliebhaber, boykottiert dieses Hotel und verbringt euren Urlaub da,
wo die Natur noch intakt ist und nicht von einer gewissenlosen Baumafia
für's Touristengeschäft so brutal zerstört wurde! :idea:
Den Namen des skrupellosen Hotels findet ihr auf den Fotos von Sad Afak auf einem umgefallenen Bauschild...
da diese Unmenschen / Hotelmafia leider vor Nichts zurückschrecken, hüte ich mich,
es namentlich auf unserem Forum zu erwähnen!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag, 09. April 2015, 11:13:08 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Um diesen wild zerklüfteten Küstenabschnitt geht es, dort wachsen nicht nur seltene einheimische Pflanzen,
in den Höhlen am / unter Wasser an unzugänglichen Stellen konnten die seltenen Mönchrobben ihre Jungen aufziehen...

Bild

Und so sieht das Ausmass der sinnlosen Zerstörung aus:

Bild

Inzwischen beteuern der BM und andere hochrangige Offizielle in Kuşadası ihre Unschuld
und rufen so laut sie können "Asansör Yok!!!" (Kein Lift!),
aber das Unheil ist leider geschehen und lässt sich nicht so einfach rückgängig machen...
obwohl, die Natur erholt sich schnell, sagt man!

Hier noch ein paar Fotos (in der oberen rechten Ecke "next" anklicken für die Fotostrecke)

KLICK

Und jetzt der Hammer...
in der türkischen Presse taucht, zwar nicht in direktem Zusammenhang mit dem Botanik Parkı,
urplötzlich zeitgleich ein Bericht auf, der uns nachdenklich stimmt!
In der Kuşadası Setur Marina liegt angeblich eine 10m Ultra Luxus Segelyacht für schlappe 300 000 €
unter amerikanischer Flagge, die angeblich unserem BM gehören soll...
ob und von welchem Geld der das Boot gekauft haben will, wird nicht suggeriert,
es werden keinerlei Vermutungen angestellt, null Spekulationen verbreitet, es wird Nix unterstellt...
aber es wird schwer gemunkelt, ob unser BM da was gemauschelt hat...

Alles bleibt offen, jeder hat (s)eine Meinung,
es wäre bestimmt nicht das 1. Mal und auch bestimmt nicht das letzte Mal! :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag, 16. April 2015, 20:53:23 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Erst auf dieser Luftaufnahme von Mehmet Sözer wird mir bewusst,
wie gross die Verwüstung der Küstenlandschaft aus purer Profitgier wirklich ist:

Bild

Wirklich unglaublich, dass solche Umweltgangster vor Nichts zurückschrecken...
also Bitte Bitte, boykottiert ALLE dieses Hotel,
die haben es echt nicht verdient, auch nur einen Kuruş zu verdienen... :evil:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Freitag, 24. April 2015, 10:51:19 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Ach du Schande, das darf doch nicht wahr sein...
auch das andere Neubauhotel an diesem Küstenabschnitt hat seine eigenen Pläne!
Und die bedeuten mehr Zerstörung der einzigartigen Natur, wie auf der Maquette zu sehen ist:

Bild

Ist diesen Leuten denn NICHTS heilig, ausser dem Profit???
Geld heiligt die Mittel, oder was??? :mrgreen:

Hier sind die Pläne vom Kadaster, wo genau zu sehen ist, wo die geschützte Naturzone liegt:

KLICK

...und das soll draus werden:

Bild

Bild

Unglaublich, unfassbar, unverständlich, unmenschlich...
Botanischer Park??? Das war einmal...
Endemische wilde Pflanzenarten??? Das war einmal...
Seltene Orchideen??? Das war einmal...
Mönchrobben in Kuşadası??? Das war einmal...

Wem das etwas bedeutet, wem Naturschutz wichtig ist, BITTE boykottiert diese Übeltäter!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Freitag, 26. Februar 2016, 14:25:02 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Inzwischen haben sich ein paar wenige der sehr seltenen Mönchrobben in Kuşadası blicken lassen,
aber es gibt leider keinen Lebensraum mehr, keine ungestörten Höhlen zur Aufzucht der Jungen.
Die für die Tiere ideale Steilküste ist ja leider erschlossen worden und bietet zahlenden Gästen
die Möglichkeit zu lautem "Wassersport" weswegen sich garantiert keine Mönchrobbe in die Nähe wagt!

Habt ihr gut gemacht, Tiere ausrotten für Profit! Bravo!!! :mrgreen:
Schade, dass ahnungslose (oder gleichgültige) Touris diese Betonburgen überhaupt buchen... :cry:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Freitag, 26. Februar 2016, 19:10:57 
Offline
Kusadasi Experte

Registriert: Donnerstag, 15. September 2011, 16:10:02
Beiträge: 404
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 23 mal
Danksagungen: 52 mal
Für die heutigen Türken ist geld ihre religion geworden,da gehen sie über leichen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Montag, 21. Mai 2018, 17:13:34 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 04. November 2007, 15:09:24
Beiträge: 10356
Wohnort: Davutlar
Hat sich bedankt: 498 mal
Danksagungen: 493 mal
Gerechtigkeit, es gibt sie doch noch...das betreffende Hotel hat den Prozess verloren und darf die "Badeplatform" mitsamt Kiosk
an der Felsküste nicht nutzen!
Die Natur erobert sich ihr Teil zurück, langsam grünt & blüht es an der kaputten Steilküste wieder
und die von Menschen gebauten Teile zerfallen langsam! :D

Vielleicht ziehen bald die seltenen Mönchrobben auch wieder in ihre Kinderstuben Höhlen! Schön wär's!!!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de